Datenbank

Detail Fotos

Treffen in Jöhstadt zur Vorbereitung des ersten Umweltseminars, 1981: Teilnehmer

Die Kirchgemeinde Rötha führte in den 1980er Jahren Umweltseminare durch. Themen waren beispielsweise die Versorgung der Bevölkerung mit frischem Gemüse oder das Sammeln von Daten zur Sterblichkeit und zum Krebsrisiko in der Region, da es dazu keine offiziellen Zahlen gab. 1981 trafen sich die (künftigen) Mitglieder des Christlichen Umweltseminars Rötha (CUR) in Jöhstadt (heutiger Erzgebirgskreis) zur Vorbereitung des ersten Umweltseminares. Jürgen Hanisch war Amateurfotograf und Gründungsmitglied des CUR. Er hat seit den 1980er Jahren Umweltschäden und -aktionen dokumentiert. Hier: s/w-Fotografie, Quadratisch, Abb.: Eine Gruppe Erwachsener und Kinder sitzt 1981 in einer Unterkunft in Jöhstadt an einem gedeckten Tisch, unter ihnen: Walter Christian Steinbach (an der Stirnseite des Tisches). An der Wand (rechts): Kruzifix.

  • Titel:
    Treffen in Jöhstadt zur Vorbereitung des ersten Umweltseminars, 1981: Teilnehmer
  • Signatur:
    Foto 028-002-120
  • Archiv-Ort:
    AB Leipzig
  • Fotograf*in:
    Hanisch, Jürgen
  • Orte:
    Jöhstadt
  • Quellenangabe:
    Archiv Bürgerbewegung Leipzig / Jürgen Hanisch_Foto 028-002-120
  • Personen:
    Walter Christian Steinbach
  • Datum:
    1981
  • Sachschlagwörter:
    Umweltbewegung, Umweltschutz, Christliches Umweltseminar Rötha (CUR)
  • Bestand:
    Foto 028-002 Umweltgottesdienste und -aktionen, 1981 - 1989